ASB Kreisverband Senftenberg e.V.


Wir helfen hier und jetzt.
 

Letzte Wünsche wagen

Menschen in ihrer letzten Lebensphase Glück und Freude schenken – das ist die Mission der ASB-Wünschewagen.

In Brandenburg ist der Wünschewagen seit dem 3. September 2016 auf den Straßen unterwegs und erfüllt letzte Herzenswünsche.  Wir unterstützen die wertvolle Arbeit, die zumeist von ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern geleistet wird.

Einmal noch das Meer sehen, einmal noch ein Konzert der Lieblingsband erleben oder einmal noch Familie oder Freunde in die Arme schließen. Für viele gesunde und vitale Menschen ist das selbstverständlich und alltäglich. Für sterbenskranke Menschen sind diese einfachen Dinge oft letzte Herzenswünsche, die häufig unerfüllt bleiben.

Der Wünschewagen ist ein für diese Zwecke komplett ausgebauter Krankentransportwagen mit extra großen Fenstern und vielen Extras, die auch bei längerer Fahrzeit ein angenehmes Reisen ermöglichen. Der Reisende und seine Begleitung sollen auf der Wunschfahrt so viel wie möglich sehen und komfortabel unterwegs sein.

Dieses sensible Projekt lebt vom ehrenamtlichen Engagement, von ASB-Eigenmitteln und Spenden. Die verantwortungsvolle, ethisch und psychologisch anspruchsvolle Form der Begleitung und Betreuung von todkranken Menschen stellt hohe Anforderungen an alle Beteiligten. Um wirklich allen Fahrgästen eine Rundum-Betreuung zu bieten, werden viele erfahrene Helfer und Helferinnen mit fachlichem Background gesucht.


 









Weitere Informationen gibt es hier: wuenschewagen.de/standorte/brandenburg